4ème de couverture Papyrus / De Gieter Vergrößern

4. cover-Papyrus / Gieter

Neuer Artikel

Format A4

Mehr Infos

750,00 € inkl. MwSt.

Lieferung: 3 bis 5 Tage nach Zahlungseingang

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Zeichnung und Szenario

Geboren am 4. September 1932 in Etterbeek (Gemeinde Brüssel), Lucien De Gieter die künstlerischen Werke in Saint-LUC, bevor Sie arbeiten konsequent in der Gesellschaft für den Bau des Geschäftes, als Dekorateur auf der Messe 1958, und dann, als Konstrukteur im Designbereich.

Er debütierte in den Comics als Drehbuchautor, Mini-Geschichten um SPIROU, im Jahr 1961, und startet dann in dieser Form seine erste Comic-Serie namens "Pony" erzählt seine Missgeschicke charmanten Jungen Cowboy. Er arbeitet mit Peyo zeichnen "Schlümpfe" und bietet seit einiger Zeit die Wiederaufnahme der Mini-Gags Ihre Katze "Poussy". Aber das mit "Tooot und Brunnen", ein junger Fischer nippon und Sirenen, liefert er den Ruf des Autors voll.

Im Jahr 1974, die ersten Bretter "Papyrus" sehen in SPIROU. Diese Saga ägyptischer schnell verwandelt sich in einen Klassiker, dessen Erfolg ermöglicht sogar seinen Autor zu besuchen, endlich, lange und mehrmals, das Land, die inspiriert. Unter dem Titel " Entwickler "die wundersamen Abenteuer von Papyrus", diese Alben erzählen Widrigkeiten der junge Fischer Papyrus und Prinzessin Théti-Darling, die Tochter des Pharao Merenptha, in neue genauere alten ägypten (Xix Dynastie).

Eine sorgfältige Dokumentation dieser Serie dienen als Bezugspunkt für viele Lehrer der Geschichte und schafft obwohl die Berufung ägyptologe bei Jungen Lesern. Charakter und seine Welt sehen jetzt dauerten cartoons, Bücher mit Illustrationen für die Jugend und elektronische Spiele entwickeln. © Dupuis

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

4. cover-Papyrus / Gieter

4. cover-Papyrus / Gieter

Format A4

Faqs